1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
8.1
8.2
8.3
8.4
8.5
PDF*
DMQ*DT-RAD
DMC-1*-RAD
DMC-1*-RAD-ALU
DPO*D
     
 
Durchflusssensoren

Wir messen Durchfluss, Volumenstrom oder Strömungsgeschwindigkeit nach dem Wirkdruckprinzip mit
unseren Sonden PDF und unseren Differenzdruck-Transmittern.
Die jeweiligen Detailfunktionen entnehmen Sie bitte den unten stehenden Produktbeschreibungen sowie den
PDF-Datenblättern.

 
p-DURCHFLUSSSONDE TYP: PDF
8.1
Sonde für Volumenstrom- Geschwindigkeitsmessung bei Gasen nach dem Wirkdruckprinzip  
 

- Fehlergrenze: ± 1% vom Durchfluss
- Reproduzierbarkeit: < 0.1% vom Messwert
- Betriebsdruck: max. 100 bar bei 20°C
- Mediumdauertemperatur: max. 450°C für Standardwerkstoff
- Mediumdauertemperatur: max. 1100°C für Sonderwerkstoff
- Geringerer Druckverlust gegenüber Blendenmessung
- Messung an mehreren Stellen über den gesamten Rohrquerschnitt
- Einfache und schnelle Montage

 
p -SENSOR-TRANSMITTER TYP: DMQ* DT-RAD
8.2
Differenzdruck, Relativdruck (Über - oder Unterdruck), radizierter Analogausgang  



 

- Universeller elektrischer Anschluss für 230-240 VAC, 110-120 VAC und 24 VDC
- Drucksensor hoch überlastbar und temperaturkompensiert mit manueller
- Nullpunktkalibrierung, mit ZPC* auch automatisch
- 9 Geräte-Gruppen mit vom Anwender programmierbaren p-Messbereich
- innerhalb der Messspanne einer Gruppe:
- Gruppe 1: 0 - 0,4 mbar bis 0 - 2 mbar
- Gruppe 2: 0 - 1 mbar bis 0 - 5 mbar
- Gruppe 3: 0 - 2 mbar bis 0 - 10 mbar
- Gruppe 4: 0 - 4 mbar bis 0 - 20 mbar
- Gruppe 5: 0 - 10 mbar bis 0 - 50 mbar
- Gruppe 6: 0 - 20 mbar bis 0 - 100 mbar
- Gruppe 7: 0 - 40 mbar bis 0 - 200 mbar
- Gruppe 8: 0 - 100 mbar bis 0 - 500 mbar
- Gruppe 9: 0 - 200 mbar bis 0 - 1000 mbar
- Kurzschlussfester radizierter Analogausgang 0-5 V, 0-10 V, 2-10 V, 0-20 mA,
- 4-20 mA programmierbar, auch invers z.B. 20-4 mA

- Programmierbare p-Dämpfung: ca. 1 s bis 240 s
- Relaisausgang 1, als Zweipunktregler oder Grenzwertkontakt,
- z.B. Alarm, programmierbar
- Relaisausgang 2, als Zweipunktregler oder Grenzwertkontakt,
- z.B. Alarm, programmierbar
- Relaisausgang 3, als Zweipunktregler oder Grenzwertkontakt,
- z.B. Alarm, programmierbar
- OPTION : Relaisausgang 4, als Zweipunktregler oder Grenzwertkontakt,
- z.B. Alarm, programmierbar
- Alle Relaisausgänge mit Umschaltkontakten, potentialfrei, für Test manuell schaltbar
- Sample und Hold Funktion mit der der p-Messwert festgehalten werden kann
- Extremer Umgebungstemperaturbereich -20°C bis +60°C
- Gehäuseschutzart IP 65. Gehäuse auch mit Folientastatur im Deckel und
- für Ex-Bereiche nach ATEX lieferbar
- Universelles Gerät für geringste Lagerhaltung, mit sinnvollen von der Praxis
- verlangten Funktionen

 
p - SENSOR - TRANSMITTER TYP: DMC-1*-RAD
8.3
Differenzdruck, Relativdruck (Über - oder Unterdruck), radizierter Analogausgang  


  - 40 verschiedene Messbereiche zwischen 0 - 0,5 mbar bis 0 - 10 bar lieferbar
- Drucksensor hoch überlastbar
- Drucksensor temperaturkompensiert
- Einstellbare p-Dämpfung 1 s - 30 s
- Extremer Umgebungstemperaturbereich -20 °C bis +60 °C
- 3 radizierte Analogausgänge serienmäßig: 0-10V, 0-20mA, 4-20mA, kurzschlußf.
- Gehäuse Schutzart IP 65
- Gehäuseausführungen auch für Ex-Schutz nach ATEX
 
Durchflusssensoren
 
p -SENSOR-TRANSMITTER TYP: DMC-1*-RAD-ALU
8.4
Differenzdruck, Relativdruck (Über - oder Unterdruck), radizierter Analogausgang  


  - 40 verschiedene Messbereiche zwischen 0 - 0,5 mbar bis 0 - 10 bar lieferbar
- Drucksensor hoch überlastbar und temperaturkompensiert
- Statischer Gleichdruck beidseitig bis zu 16 bar
- Einstellbare p-Dämpfung 1 s - 30 s
- Extremer Umgebungstemperaturbereich -20 °C bis +60 °C
- 3 radizierte Analogausgänge serienmäßig: 0-10V, 0-20mA, 4-20mA, kurzschlußf.
- Aluminium - Gehäuse Schutzart IP 65

- Gehäuseausführungen auch für Ex-Schutz, ATEX conform
 
p - MANOMETER TYP: DPO*D
8.5
Differenzdruck, Relativdruck (Über - oder Unterdruck)  

  - 9 verschiedene Messbereiche zwischen 0 - 100 mbar bis 0 - 16 bar lieferbar
- Drucksensor hoch überlastbar und temperaturkompensiert
- Drucksensor für flüssige und gasförmige Medien
- Statischer Gleichdruck beidseitig bis zu 30 bar
- Einstellbare p-Dämpfung
- Umgebungstemperaturbereich -10°C bis +60°C
- Medientemperatur +4°C bis +80°C
- Zwei Schaltpunkte, auf zwei Relaisausgänge wirkend
- Analogausgang 0-10 V, 0-20 mA oder 4-20 mA
- Gehäuse Schutzart IP 65
 
MIKRO-MESS-GMBH • Am Südende 15 - Steinwedel • D-31275 Lehrte • Telefon: +49 (0) 51 36 / 880 990 8 • Fax: +49 (0) 51 36 / 880 990 0